Stanziwurten 2.707 Meter

Mit dem Auto geht es von Heiligenblut oder von Großkirchheim auf der Apriacher Landes-straße nach Mitten und von dort weiter zum Parkplatz Rieger Alm. Von dort steigen wir zu Fuß über einen gut markierten Almweg bis zur Weggabelung beim großen Wegkreuz auf. In Aufstiegsrichtung rechts wandern wir dann durch herrliche Zirbenblockwälder und Almwiesen bis nahe an den ausgeprägten Südwestkamm. Hier folgt eine etwas längere Steistufe, die aber von jedermann ohne größere Probleme zu bewältigen sein sollte. Direkt auf dem Kamm gehen wir dann weiter hinauf bis zum Gipfelkreuz am Vorgipfel. Wenige Höhenmeter weiter erreichen wir dann das etwas höher gelegene Steinmandl am Hauptgipfel in 2.707m Höhe. Der Gipfel belohnt die Anstrengungen des Aufstiegs mit einem grandiosen Rundum Panorama auf den Großglockner, die Schobergruppe und den Hohen Sonnblick.

Auf dem Rückweg wählen wir dann an der Weggabelung den rechten Weg, welcher durch sanfteres und blockreiches Gelände die sogenannte Weiße Wand in einem großen Bogen umgeht. Nach etwa vier Stunden Gesamtwanderzeit erreichen wir wieder den Parkplatz auf der Rieger Alm.

Nachrichten aus der Region:

Auf der Homepage von Dolomitenstadt.at finden Sie aktuelle Nachrichten und Informationen aus unserer Region. Um auf diese Website zu gelangen klicken Sie bitte hier...



 Webcam Zettersfeld      
Webcam
© www.radlherr.de      

517efb333